Crash bei Chieming

Mann (44) aus Übersee bei Motorradunfall verletzt - mit Rettungswagen in Klinik

Bei einem Motorradfahrer verletzte sich ein Überseeer am Sonntag und musste in eine Klinik eingeliefert werden.

Pressemeldung im Wortlaut

Chieming - Am 21. Februar gegen 15.30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer. Der 44-jährige Fahrzeugführer aus Übersee verunglückte alleinbeteiligt auf dem Weg von Knesing Richtung Tabing. Die Unfallursache ist derzeit noch nicht gesichert und Teil der Ermittlungen. Durch den Unfall verletzte sich der Motorradfahrer nicht unerheblich und kam nach der Erstversorgung mit dem RTW ins Krankenhaus Traunstein.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © Marcel Kusch/dpa

Kommentare