Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Alle Entscheidungen sind gefallen

Toto-Pokal im Kreis Inn/Salzach: Diese Teams stehen im Achtelfinale

Spiel des TV Feldkirchen gegen den TSV Weyarn.
+
Der TV Feldkirchen holt neun Punkte aus drei Spielen und zieht in die nächste Runde ein.
  • Markus Altmann
    VonMarkus Altmann
    schließen

Vor dem Saisonstart standen sich die Vereine im Kreis Inn/Salzach im Toto-Pokal gegenüber. In den acht Gruppen wurden bereits alle Spieltage absolviert. beinschuss.de hat einen Überblick der Gruppen zusammengestellt und zeigt, welche Vereine bereits in das Achtelfinale einzogen sind.

Kreis Inn/Salzach - Spannende Spiele und zahlreiche Tore bekamen die Fans im Toto-Pokal im Kreis Inn/Salzach zu Gesicht. Nach drei Spieltage fielen nun in allen acht Gruppen die Entscheidungen: Die ersten zwei Teams jeder Gruppe ziehen in die nächste Runde ein. beinschuss.de hat für euch einen Überblick zusammengestellt:

Gruppe 1

VereinPunkte
VfL Waldkraiburg 9
SG Perach/Winhöring6
TuS Engelsberg1
TSV Feichten1

Der VfL Waldkraiburg und die SG Perach/Winhöring ziehen damit in die nächste Runde ein.

Gruppe 2

VereinPunkte
SC Danubius Waldkraiburg3
SV Mehring3
SV DJK Emmerting3
SV Weidenbach (zurückgezogen)0

In der Gruppe 2 war es ein spannendes Rennen um den Einzug in die nächste Runde. Am Ende setzte sich Danubius Waldkraiburg und der SV Mehring aufgrund des besseren Torverhältnisses durch.

Gruppe 3

VereinPunkte
DJK Traunstein3
WSC Bayerisch Gmain3
ASV Piding0

Die DJK Traunstein und der WSC Bayerisch Gmain ziehen damit in die nächste Runde ein.

Gruppe 4

VereinPunkte
ASV Kiefersfelden7
ASV Happing6
SV Nußdorf4
ASV Flintsbach0

In einer spannenden Gruppe setzten sich am Ende der ASV Kiefersfelden und der ASV Happing durch und ziehen in die nächste Runde ein.

Gruppe 5

VereinPunkte
FC BiH Rosenheim7
SV DJK Götting4
FC Iliria Rosenheim3
TSV Rohrdorf Thansau2

Der FC BiH Rosenheim gewinnt mit drei Punkten Abstand vor dem SV DJK Götting die Gruppe 5. Beide Teams ziehen aber in die nächste Runde ein.

Gruppe 6

VereinPunkte
TV Feldkirchen9
ESV Rosenheim4
Türk Spor Rosenheim4
FT Rosenheim0

Der TV Feldkirchen holt die maximale Punktausbeute und zieht wie der ESV Rosenheim, der das bessere Torverhältnis im Vergleich mit Türk Spor Rosenheim hat, in die nächste Runde ein.

Gruppe 7

VereinPunkte
TSV Bernau6
WSV Aschau1
SC Schleching1

Der TSV Bernau gewinnt beide Spiele in der Gruppe und zieht zusammen mit dem WSV Aschau in die nächste Runde ein.

Gruppe 8

VereinPunkte
TSV Eiselfing9
SC Höhenrain6
SV DJK Heufeld1
TSV Aßling1

Der TSV Eiselfing holt die maximale Punktausbeute und zieht zusammen mit dem SC Höhenrain in die nächste Runde ein.

ma

Kommentare