Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gold, Silber und Bronze

Olympia: Alle Entscheidungen der Nacht im Überblick - Hier gab es Medaillen

  • Patrick Mayer
    VonPatrick Mayer
    schließen

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden bei Olympia 2021 in Tokio mehrere Medaillen vergeben. Wir liefern einen Überblick über Gold, Silber und Bronze.

Tokio - Sie sind das Ziel der versammelten Sport-Elite in Tokio: die Medaillen bei Olympia 2021*. Monatelang, teils mit jahrelanger Perspektive haben sich die Athletinnen und Athleten auf dieses Highlight vorbereitet. Für viele Sportarten heißt es schließlich nicht zuletzt, einmal öffentlich aus dem Schatten von „König Fußball“ hervorzutreten.

Diese Gelegenheit ergriffen in der Nacht auf Dienstag (27. Juli), Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) wohl bemerkt, die Schwimmerinnen und Schwimmer, und auch die Sportler aus der Disziplin Triathlon. Zur Einordnung: In Japan das im Vergleich zu Deutschland sieben Stunden voraus ist, wurden die Wettkämpfe vormittags und mittags, teils am frühen Morgen (Triathlon) ausgetragen. Wir fassen die Entscheidungen und die Medaillen bei Olympia 2021 in der Nacht von Montag auf Dienstag (MEZ) zusammen

TRIATHLON der Frauen

GoldFlora Duffy (Bermuda)
SilberGeorgia Taylor-Brown (Großbritannien)
BronzeKatie Zaferes (USA)

Schießen - 10 m Luftpistole Mixed Team

GoldJiang Ranxin/Pang Wei (China)
SilberWitalina Bazaraschkina/Artem Tschernousow (ROC)
BronzeOlena Kostewytsch/Oleg Omeltschuk (Ukraine)

SCHWIMMEN - 200 m Freistil Männer

GoldTom Dean (Großbritannien)
SilberDuncan Scott (Großbritannien)
BronzeFernando Scheffer (Brasilien)

SCHWIMMEN - 100 m Rücken Frauen

GoldKaylee McKeown (Australien)
SilberKylie Masse (Kanada)
BronzeRegan Smith (USA)

SCHWIMMEN - 100 m Rücken Männer

GoldJewgeni Rylow (ROC)
SilberKliment Kolesnikow (ROC)
BronzeRyan Murphy (USA)

SCHWIMMEN - 100 m Brust Frauen

GoldLydia Jacoby (USA)
SilberTatjana Schoenmaker (Südafrika)
BronzeLilly King (USA)

(pm) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © IMAGO / Pro Shots

Kommentare